Logo
 
 
 

Berufseignung

Bei einer Reihe von Berufen werden Organe des HNO-Bereichs besonders gefordert. Beispielsweise werden bei Piloten, aber auch Bademeistern das Gehör, bei den Hochbauarbeitern der Gleichgewichtssinn und bei Sängern ebenso wie bei Logopäden die Stimme stark beansprucht.

Für die Ausübung solcher Berufe ist die Eignungsprüfung die Voraussetzung für die Berufsausbildung. Die Prüfung wird von den jeweiligen Berufsgenossenschaften vorgeschrieben, teilweise werden sogar die Untersuchungskriterien von ihnen festgelegt.

Wir führen entsprechende Untersuchungen durch und stellen auf Anforderung Atteste aus.

Darüber hinaus empfehlen wir Menschen, die vorhaben, einen Sprechberuf auszuüben, wie z.B. Pfarrer, Schauspieler, Lehrer, Moderator, durch einen Stimmeignungstest ihre Berufstauglichkeit abzuklären.


Aktuelles

Keine Notfallsprechstunde am 16.2.2019


Liebe Patienten,

am Samstag, den 16.2.19 findet keine Notfallsprechstunde statt. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an eine der Notfallambulanzen der Uni Klinik Frankfurt, Klinikum Höchst oder Elisabethen Krankenhaus oder wenden sich an den ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel. 116117. 


Renovierung

Unter Aktuelles erfahren Sie mehr.


Kontakt

HNO Zentrum Frankfurt
Dreieichstr. 59
60594 Frankfurt am Main
Tel. (069) 507758 - 0
Privatpatienten (069) 507758 - 33
info@hno-zentrum-frankfurt.de  >>
So finden Sie zu uns >>

Unsere Sprechzeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00
Samstag (Notfall) 9.00 - 13.00

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

FOCUS Empfehlung 2017 - Plastische Chirurgie - Frankfurt am Main
FOCUS Empfehlung 2018 - HNO-Arzt - Frankfurt am Main