Teilentfernung bei Kontaktmandeln und Schnarchen mit Laser - Tonsillotomie

Die Teilentfernung der Gaumenmandeln ist eine ambulante Operation unter schonender Kurz-Vollnarkose, die wir durch den Mund vornehmen. Bei ihr wird lediglich überschüssiges Gewebe entfernt. Die Mandeln werden durch die Operation in ihrer Funktion nicht beeinträchtigt.

Wir führen diesen Eingriff ausschließlich mit Hilfe eines Lasers, Shavers oder Hochfrequenz-Radiotechnik durch. Diese Instrumente ermöglichen millimetergenaues Arbeiten, so dass die Kapsel der Mandel nicht verletzt wird und sie intakt bleibt.

Die weiteren Vorteile dieser neuen und alternativen Techniken sind eine eindeutig niedrigere Nachblutungsrate, ein geringerer postoperativer Halsschmerz und eine deutlich kürzere Heilungsdauer.

Die Operation selbst dauert etwa 30 Minuten. Nach der Operation bleibt Ihr Kind zur Beobachtung noch für 2 Stunden in der Klinik, anschließend können Sie es bei sich zu Hause pflegen. Aber auch eine kurzstationäre Beobachtung von 2 bis 3 Tagen (Kind mit Mutter oder Vater) ist möglich. Die Wiedergenesung dauert etwa 2 Wochen.

Aktuelles

Ostersamstag ist die Praxis geschlossen!


Liebe Patienten,
das HNO Zentrum Frankfurt wünscht Ihnen schöne Ostern und erholsame Feiertage!


Die Praxis ist am Ostersamstag, den 20.04.2019 geschlossen. Nach den Feiertagen sind wir wieder für Sie da!



Unter Aktuelles erfahren Sie mehr.


Osternzoom

Kontakt

HNO Zentrum Frankfurt
Dreieichstr. 59
60594 Frankfurt am Main
Tel. (069) 507758 - 0
Privatpatienten (069) 507758 - 33
info@hno-zentrum-frankfurt.de  >>
So finden Sie zu uns >>

Unsere Sprechzeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00
Samstag (Notfall) 9.00 - 13.00

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

FOCUS Empfehlung 2017 - Plastische Chirurgie - Frankfurt am Main
FOCUS Empfehlung 2018 - HNO-Arzt - Frankfurt am Main