Sanfte Medizin gegen Heuschnupfen

Augentränen, Nasenlaufen, und ständig dieser Niesreiz! Die Volkskrankheit Pollenallergie hat wieder Hochsaison.

Augentränen, Nasenlaufen, und ständig dieser Niesreiz! Die Volkskrankheit Pollenallergie hat wieder Hochsaison. Mikroskopisch kleine Pollen gelangen dabei durch die Atemluft in die Nase. Eigentlich harmlos- aber das menschliche Immunsystem glaubt gefährliche Eindringlinge zu erkennen und bekämpft diese mit voller Wucht. Die Nase voll von Pollen greifen die meisten Betroffenen zu Allergiemedikamente aus der Apotheke. Ist die chemische Keule die einzige Behandlungsmöglichkeit? Nein, es gibt noch Alternativen: Eine Spülung der Nasenhöhle mit milden Salzen befreit die Schleimhaut von der Pollenschicht. Das führt zu einer Reinigung der Nase und Milderung der Allergiebeschwerden. Durch die Anfeuchtung werden die Abwehr- und Selbstheilungskräfte mobilisiert.

In jedem Fall sollte aber fachärztliche Beratung in Anspruch genommen werden, um die Möglichkeiten einer nachhaltigen antiallergischen Behandlung zu erfragen und ggf. auch zu beginnen.

Aktuelles

Liebe Patienten,

am Samstag, den 23.10.2020 findet die Notfallsprechstunde nur von 9 bis 11.30 Uhr statt. statt.

Ihr HNO Team

Kontakt

HNO Zentrum Frankfurt
Dreieichstr. 59
60594 Frankfurt am Main
Tel. (069) 507758 - 0
Privatpatienten (069) 507758 - 33
info@hno-zentrum-frankfurt.de  >>
So finden Sie zu uns >>

Unsere Sprechzeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00
Telefonsprechstunde 8:00 - 9.00
Offene Sprechstunde 10:00 - 11.30

15.00 - 16.30
Samstag (Notfall) 9.00 - 13.00

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

FOCUS Empfehlung 2017 - Plastische Chirurgie - Frankfurt am Main
FOCUS Empfehlung 2018 - HNO-Arzt - Frankfurt am Main